Was ist Coaching?

Ein Coaching ist eine Lebensberatung, bei der die Entwicklung von Zielen, Wünschen und Ressourcen im Vordergrund steht.

Sie richtet sich vorwiegend auf die Zukunft aus.

Durch Fragen und Feedback werden Rollenbilder, blockierende Glaubenssätze und ungünstige Verhaltensweisen bewusst gemacht. Neue Sichtweisen werden eröffnet.

Mit Hilfe kleiner Tools können neue Erfahrungen stattfinden und eingeübt werden.

Was Coaching NICHT IST

Es ist keine Bewertung Ihrer Person und es finden auch keine Bewertungen von Situationen statt.
Es werden KEINE Ratschläge erteilt. Wobei ich mir aufgrund meiner Erfahrung manchmal erlaube, Empfehlungen auszusprechen.
Es ist keine Psychoanalyse.
Sie geben die Gesprächsthemen vor – nicht der Coach.

Mein Coaching richtet sich an Männer, die in ihrer Lebenssituation nicht stehen bleiben wollen, die sich und ihre Bedürfnisse endlich ernst nehmen möchten. Männer, die ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand nehmen und dazu bereit sind, sich selbst zu reflektieren und Feedback anzunehmen.

Männer die sich fragen: War es das schon? Oder ist da noch mehr für mich drin?

Und auch Männer die sich sagen: Eigentlich müsste ich doch glücklich sein, ich habe doch alles. Aber trotzdem fehlt mir etwas.

Zudem eignet sich mein Coaching auch für Männer, die mit ihrem Coach ihre Gedanken ordnen möchten, gewillt sind ihre Themen anzugehen, vorhaben ein bestimmtes Ziel zu erreichen oder eine Situation besser bewältigen wollen.